Baron Fuente Champagne Grand Réserve Brut

Das kleine Champagnerhaus Baron Fuente mit Sitz in Charly-sur-Marne geniesst bisher im deutschsprachigen Raum eher den Ruf als Geheimtipp. Umso besser.

Sofort Lieferbar
Pro Flasche, 1l CHF 48,00,
zzgl. Versand, inkl. MwSt.
36.00
CHF
  • 1
  • 3
  • 6
  • 9
  • 12
  • 15
  • 18
  • 24
  • Andere
Sie haben Fragen?

Unser Kundenservice ist rund um die Uhr für Sie da +41 41 510 06 65

Wann wird geliefert?

Heute bestellen und Sie erhalten den Wein in den nächsten 3-5 Werktagen

Sicher einkaufen

Weinclub.ch ist ein zertifizierter Online-Shop für die besten Weine

Steckbrief

Land Frankreich
Anbauregion Champagne
Weingut Baron Fuente
Rebsorte Champagner
Jahrgang NV
Füllmenge 0,75 L Flaschen
Alkoholgehalt 12,5 %
EAN 3591440001025
Artikelnummer WH-SW-0001-NV

Über den Wein

Das kleine Champagnerhaus Baron Fuente mit Sitz in Charly-sur-Marne geniesst bisher im deutschsprachigen Raum eher den Ruf als Geheimtipp. Umso besser, denn so können wir die feinen Schaumweine zu einem wirklich guten Preis-Genuss-Verhältnis geniessen.

Der Baron Fuente Champagne Grand Réserve Brut präsentiert sich in hellgelber Farbe und mit einem Bouquet, welches an Äpfel, Pfirsiche und Birnen erinnert. Im Mund wunderbar ausgewogen und verwoben mit weinigen, fruchtigen Aromen, die durch eine schöne Struktur gestützt werden.

Anbauregion

Die Champagne ist ein abgegrenztes Weinbaugebiet, das zu den prestigeträchtigsten Erzeugern der Welt zählt. Geografisch ist es im äussersten Nordosten Frankreichs gelegen und befindet sich in unmittelbarer Grenznähe zu Belgien. Zentral im Anbaugebiet liegt die historische Stadt Troyes, die das Zentrum der Champagne bildet. Weinbau wurde hier schon von den Römern betrieben, weswegen die Tradition über 2.000 Jahre zurückreicht. Seit dem 17. Jahrhundert wurde Champagner schliesslich in der heutigen Form gekeltert. Er gilt als der edelste Schaumwein überhaupt und hat eine gesonderte Stellung auf dem Weltmarkt eingenommen.

Im wesentlichen werden die Rebsorten Chardonnay, Pinot Noir und Pinot Meunier angebaut. Die verschiedenen Terroirs der Region ermöglichen es, dass jede Rebsorte die idealen Bedingungen vorfindet. Während der Chardonnay eher die kreidehaltigen Böden bevorzugt, fühlt sich der Pinot Meunier auf den zahlreichen Lehmböden wohl. Auch schwerere Böden sind geboten und kommen dem Pinot Noir entgegen. Das Klima ist kontinental und eher kühl angesiedelt. Dadurch wird die Reifezeit der Trauben verlängert, was der unverwechselbaren Frische des Champagners entgegenkommt. Weltruhm erlangten die Champagnerhäuser Bollinger, Dom Perignon und Heidsieck, die in der Region angesiedelt sind.

Aromen & Geschmacksnoten

... nach Apfel

... nach Birne

... nach Pfirsich

Der passende Begleiter

Sie haben Fragen?

Unser Kundenservice ist rund um die Uhr für Sie da +41 41 510 06 65

Die Weinclub.ch Card

Profitieren Sie von vielen Vorteilen wie Gratisversand und Zusatzrabatt

Etwas nicht in Ordnung?

Die Bestellung war nicht zu Ihrer Zufriedenheit? Rufen Sie uns an

Weinclub.com Suche