• Hotline: +41 41 510 06 65
  • Kostenlose Lieferung für registrierte Kunden
  • Über 4'000 Weine online bestellen
  • Täglich neue Aktionsweine
Sprache

Barone Ricasoli Brolio Chianti Classico DOCG Riserva 2010

Intensive, rubinrote Farbe in der Nase zarte Röstnoten von Vanille und Schokolade sowie Aromen von Veilchen und Kirschen auf der Zunge seidige Textur mit warmen Gewürznoten und roten Früchten.

ausverkauft
Pro Flasche, 1l CHF 43,33,
zzgl. Versand, inkl. MwSt.
32.50
CHF
Sie haben Fragen?

Unser Kundenservice ist für Sie da. Montag - Freitag, 8:00 Uhr bis 19:00 Uhr.
+41 41 510 06 65 oder service@weinclub.ch

Welcher Wein passt zu mir?

Jetzt kostenlose Sommelierberatung anfordern

Gratis Lieferung sichern!

Als registrierter Kunde erhalten Sie Ihre Lieferung kostenlos. Jetzt registrieren!

Steckbrief

Land Italien
Anbauregion Toskana
Weingut Barone Ricasoli
Rebsorte Sangiovese
Jahrgang 2010
Füllmenge 0,75 L
Alkoholgehalt 14,5 %
EAN 8001291017519
Artikelnummer IT-SA-0130-10

Winzer & Weingut

Barone Ricasoli im Zentrum des Chianti-Gebietes zählt zu den berühmten Aushängeschildern des italienischen Weinbaus. Nach einem zwischenzeitlichen Besitzerwechsel ist das Gut seit 1993 wieder im Besitz der Familie. Die Vorfahren, die seit 1141 Weinbau betrieben, können stolz auf Barone Francesco Ricasoli, die 32. Generation, sein.

Er hat das traditionsreiche Weingut wieder zu einem der führenden Erzeuger in der Toskana geführt. Heute stehen auf rund 250 Hektar Rebflächen hauptsächlich rote Sorten, die der Chef-Oenologe und vom Wine Enthusiast als "Winemaker of the Year" gekürte Carlo Ferrini zu häufig ausgezeichneten Weinen verarbeitet, vom anspruchsvollen Alltags-Rotwein bis hin zum edlen Festbegleiter.

Anbauregion

Das Weinbaugebiet Toskana ist nicht nur eines der bekanntesten Italiens, sondern gehört auch zu den prestigeträchtigsten Weinregionen der Welt. Das schlägt sich im nationalen Klassement nieder. So beherbergt das Gebiet um Pisa, Florenz, Siena und Livorno zahlreiche DOC- und DOCG-Zonen, worunter auch Chianti fällt, der wohl prominenteste Vertreter der Region. Die Cuvée besteht im übrigen zum grössten Teil aus Sangiovese. Hinzu gesellen sich Canailolo, Malvasia und Trebbiano sowie ein Anteil von ca. 10 Prozent an anderen Rebsorten. Weder der Chianti, noch andere Spezialitäten aus der Region, sind wirklich traditionsreich, wenn man die lange Geschichte des Weinbaus in der Toskana betrachtet. Vor 2.800 Jahren waren es einst die Etrusker, die die Grundsteine dafür legten.

Das Besondere an der Toskana sind die vielen klimatischen Subregionen, die auf engstem Raum unzählige grundverschiedene Terroirs entstehen lassen. Allgemein herrscht ein sehr mediterranes und mildes Klima vor, das kühle und feuchte Einflüsse im Landesinneren hat, was auf die nahegelegenen Apenninen zurückzuführen ist. So variiert auch der Boden von Kreide bis Ton und von Kalk bis Silicium. Jede angebaute Rebsorte geniesst also die idealen Bedingungen. Neben den Chianti-Rebsorten werden unter anderem Cabernet Sauvignon, Malbec, Merlot und Montepulciano im grossen Massstab angebaut.

Aromen & Geschmacksnoten

... Kakao/Schoko

... nach Kirschen

... nach Vanille

... Pfeffer/pfeffrig

... Veilchen

Das sagen unsere Weintester

    Sie haben Fragen?

    Unser Kundenservice ist für Sie da. Montag - Freitag, 8:00 Uhr bis 19:00 Uhr.
    +41 41 510 06 65 oder service@weinclub.ch

    Welcher Wein passt zu mir?

    Jetzt kostenlose Sommelierberatung anfordern

    Gratis Lieferung sichern!

    Als registrierter Kunde erhalten Sie Ihre Lieferung kostenlos. Jetzt registrieren!