• Hotline: +41 41 510 06 65
  • Kostenlose Lieferung für registrierte Kunden
  • Über 4'000 Weine online bestellen
  • Täglich neue Aktionsweine
Sprache

Ferrari Rosé

Von hellem Altrosa, betört der Ferrari Rosé mit eleganter, bemerkenswerter Finesse und frischem Duft nach Weißdornblüten, roten Johannisbeeren und Walderdbeeren.

ausverkauft
Pro Flasche, 1l CHF 41,33,
zzgl. Versand, inkl. MwSt.
31.00
CHF
Sie haben Fragen?

Unser Kundenservice ist für Sie da. Montag - Freitag, 8:00 Uhr bis 19:00 Uhr.
+41 41 510 06 65 oder service@weinclub.ch

Welcher Wein passt zu mir?

Jetzt kostenlose Sommelierberatung anfordern

Gratis Lieferung sichern!

Als registrierter Kunde erhalten Sie Ihre Lieferung kostenlos. Jetzt registrieren!

Steckbrief

Land Italien
Anbauregion Trentino
Weingut Ferrari
Rebsorte Methode Classique
Jahrgang NV
Füllmenge 0,75 L Flaschen
Alkoholgehalt 12,5 %
EAN 8007355006154
Artikelnummer FT-SW-0569-NV

Über den Wein

Von hellem Altrosa, betört der Ferrari Rosé mit eleganter, bemerkenswerter Finesse und frischem Duft nach Weißdornblüten, roten Johannisbeeren und Walderdbeeren.

Winzer & Weingut

Angefangen hat die Erfolgsgeschichte des Hauses mit Giulio Ferrari, der sich Ende des 19. Jahrhunderts von den Franzosen alles über die natürliche Flaschengärung beibringen liess. Nach der Rückkehr in seine Trentiner Heimat pflanzte er aus Frankreich mitgebrachte Reben im eigenen Weinberg an und produzierte 1902 im Familienpalazzo die ersten Flaschen Spumante.

Da Ferrari keine eigenen Nachkommen hatte, übergab er den Betrieb Mitte des 20. Jahrhunderts an Bruno Lunelli. Seit 2005 führt nun die dritte Lunelli-Generation das Unternehmen und produziert über 5,2 Millionen teils mehrere Jahre gereifte Flaschen Spumanti pro Jahr, die alle mit zu den feinsten Schaumweinen des Landes zählen.

Anbauregion

Das Weinbaugebiet Trentino ist nicht nur eines der nördlichsten Italiens, sondern vermutlich auch das älteste Mitteleuropas. Angrenzend an Südtirol und nur wenige Kilometer von der österreichischen Grenze entfernt, werden ideale Bedingungen für zahlreiche weisse, aber auch rote Rebsorten geboten. Dabei belegen Archäologische Funde, dass schon vor über 3.000 Jahren Weinbau betrieben wurde. Schon früh erkannte man also die Vorzüge des lokalen Klimas und die Struktur der Böden, die gleich einer Vielzahl von Rebsorten merklich entgegen kommt.

Charakteristisch ist das typische Klima im Trentino. Die ans Mittelmeer grenzende Region bietet ein sehr warmes, mediterranes Wetter mit milden Wintern auf der einen Seite, zeitgleich aber auch den Einfluss der Alpenregion, die mit kühlen Winden auf sich aufmerksam macht. Besonders vielseitig ist die Qualität der Terroirs an den unterschiedlichen Hanglagen. Vorwiegend sind Kalk- und Lehmböden zu finden, aber auch Gesteine der auslaufenden Dolomiten bieten an vielen Stellen die Grundlage für die Struktur des Bodens. Als dominierende Rebsorten erfreuen sich der Schiava, der Pinot Grigio, der Pinot Bianco und der Chardonnay einer herausragenden Anerkennung.

Aromen & Geschmacksnoten

... Johannisbeeren/Cassis

... nach Blüten

... nach Erdbeeren

Das sagen unsere Weintester

    Sie haben Fragen?

    Unser Kundenservice ist für Sie da. Montag - Freitag, 8:00 Uhr bis 19:00 Uhr.
    +41 41 510 06 65 oder service@weinclub.ch

    Welcher Wein passt zu mir?

    Jetzt kostenlose Sommelierberatung anfordern

    Gratis Lieferung sichern!

    Als registrierter Kunde erhalten Sie Ihre Lieferung kostenlos. Jetzt registrieren!