• Hotline: +41 41 510 06 65
  • Kostenlose Lieferung für registrierte Kunden
  • Über 4'000 Weine online bestellen
  • Täglich neue Aktionsweine
Sprache

Lergenmüller Secco Perlé de Palait NV

Dieser erfrischende, feinfruchtige Secco ist eine Komposition aus weiss gekelterten Pinot Noir- und Pinot Meunier-Trauben. Besonders als feiner Aperitiv oder als Terrassenbegleiter geeignet.

ausverkauft
Pro Flasche, 1l CHF 13,33,
zzgl. Versand, inkl. MwSt.
10.00
CHF
Sie haben Fragen?

Unser Kundenservice ist für Sie da. Montag - Freitag, 8:00 Uhr bis 19:00 Uhr.
+41 41 510 06 65 oder service@weinclub.ch

Welcher Wein passt zu mir?

Jetzt kostenlose Sommelierberatung anfordern

Gratis Lieferung sichern!

Als registrierter Kunde erhalten Sie Ihre Lieferung kostenlos. Jetzt registrieren!

Steckbrief

Land Deutschland
Anbauregion Pfalz
Weingut Lergenmüller
Rebsorte Sekt Deutschland
Jahrgang NV
Füllmenge 0,75 L Flaschen
Alkoholgehalt 11 %
EAN 4026371150010
Artikelnummer FT-SW-0174-NV

Winzer & Weingut

Auf rund 90 Hektar Rebfläche können die beiden Brüder Stefan und Jürgen Lergenmüller im pfälzischen Hainfeld zurückgreifen. Der Familienbetrieb mit einer Weinbautradition die bis ins Jahr 1538 zurückgeht hat sich mittlerweile einen Namen als Kreativgut erarbeitet.

So haben die Brüder die Linie "Pirats of the Palatinum" kreiert, zu denen etwa der Secco Perlé de Palait und ein John Silver Blanc de Noir zählen. Darüber hinaus gelten sie als Spezialisten für weisse Burgundersorten sowie für Rotweine aus internationalen Sorten. So ist der Merlot Roter Lehm einer der besten Deutschlands und in der Cuvée Handschrift ist ein grosser Teil Cabernet Sauvignon enthalten.

Anbauregion

Das Weinbaugebiet Pfalz liegt im Süden des deutschen Bundeslands Rheinland-Pfalz und damit im Südwesten des Landes. Es handelt sich um eines der bedeutendsten Weinbaugebiete der Bundesrepublik Deutschland und rangiert in Sachen Anbaufläche auf dem zweiten Rang hinter der Region Rheinhessen. Historisch gesehen hat der Weinbau hier eine weitreichende Tradition. So waren es die Römer, die vor rund 2.000 Jahren den Weinbau in die Pfalz brachten und im grossen Massstab betrieben. Die besten Erzeugnisse der Region kommen aus dem Süden des Anbaugebiets und haben sich im Grossraum der Stadt Bad Dürkheim angesiedelt.

Nahezu mediterranen Charakter hat das Klima in den bevorzugten Anbaugebieten der Pfalz. Das liegt in erster Linie an der geschützten Lage der Rheinebene. Die umliegenden Gebirge tragen Sorge dafür, dass kalte Luft nur in Massen in die Region gelangt. Zudem schützt das Deutsche Mittelgebirge vor zu heftigem Niederschlag, sodass sich für zahlreiche Rebsorten ideale Bedingungen diagnostizieren lassen. Die wesentlichen Bestandteile der Böden sind Lehm, Sand, Ton und Mergel in wechselnden Anteilen. Besonders wohl fühlen sich hier die Rebsorten Riesling, Müller-Thurgau, Silvaner, Dornfelder, Cabernet Sauvignon und Pinot Noir.

Das sagen unsere Weintester

    Sie haben Fragen?

    Unser Kundenservice ist für Sie da. Montag - Freitag, 8:00 Uhr bis 19:00 Uhr.
    +41 41 510 06 65 oder service@weinclub.ch

    Welcher Wein passt zu mir?

    Jetzt kostenlose Sommelierberatung anfordern

    Gratis Lieferung sichern!

    Als registrierter Kunde erhalten Sie Ihre Lieferung kostenlos. Jetzt registrieren!