• Hotline: +41 41 510 06 65
  • Kostenlose Lieferung für registrierte Kunden
  • Über 4'000 Weine online bestellen
  • Täglich neue Aktionsweine
Sprache

Reichsgraf von Kesselstatt Riesling Sekt Brut 2011

Grüne Äpfel, Johannisbeeren und Pfirsiche geben diesem Jahrgangssekt Saftigkeit, die mineralische Note gestaltet den Sekt trocken und elegant. Die Perlage ist verspielt, aber dennoch vornehm. Ein frischer, fruchtiger Rieslingsekt.
ausverkauft
Pro Flasche, 1l CHF 26,00,
zzgl. Versand, inkl. MwSt.
19.50
CHF
Sie haben Fragen?

Unser Kundenservice ist für Sie da. Montag - Freitag, 8:00 Uhr bis 19:00 Uhr.
+41 41 510 06 65 oder service@weinclub.ch

Welcher Wein passt zu mir?

Jetzt kostenlose Sommelierberatung anfordern

Gratis Lieferung sichern!

Als registrierter Kunde erhalten Sie Ihre Lieferung kostenlos. Jetzt registrieren!

Steckbrief

Land Deutschland
Anbauregion Mosel
Weingut Reichsgraf von Kessel
Rebsorte Sekt Deutschland
Jahrgang 2011
Füllmenge 0,75 L Flaschen
Alkoholgehalt 12,5 %
EAN 4005823534196
Artikelnummer FT-SW-0242-11

Über den Wein

Ein feiner, dichter und spritziger Riesling Jahrgangssekt aus deutschen Landen.

Der Reichsgraf von Kesselstatt Riesling Sekt Brut duftet und schmeckt nach Johannisbeeren, Hefe, Äpfeln und Pfirsichen und begeistert mit einer cremigen, geschmeidigen Perlage.

Am Gaumen wirkt die trockene, elegante Mineralität und gibt dem Sekt Struktur. Die Säure ist schön in den dichten Fruchtkern eingebunden.

Anbauregion

Das Weinbaugebiet Mosel erstreckt sich entlang des gleichnamigen Flusses sowie in den Tälern der Saar und der Ruwer. Innerhalb Deutschlands handelt es sich bei dem -grösstenteils im Bundesland Rheinland-Pfalz gelegenen - Anbaugebiet, um eines der traditionsreichsten des Landes. Schon vor über 2.500 Jahren wurde hier Wein angebaut. Diese keltische Errungenschaft wurde von den Römern im grossen Stil fortgeführt, die mit Trier eine der ältesten Städte Deutschlands gründeten. Viele Jahre war das Moselgebiet den weissen Rebsorten vorbehalten. Erst seit wenigen Jahren befinden sich auch einige rote Varianten auf der Liste der zugelassenen Rebsorten.

Das Klima an der Mosel ist mild, reich an Niederschlägen und kann in den Wintermonaten gelegentlichen Frost mitbringen. Drei verschiedene Bodenarten sind in der Region dominant. Während Keuper- und Muschelkalkböden vorwiegend dem Weissburgunder entgegenkommen, bietet der Devon-Schiefer herausragende Bedingungen für einen guten Riesling. Komplettiert wird das Bild der Bodentypen mit dem Tonschiefer. Dieser kommt den genannten Rebsorten gleichermassen entgegen. Beide Rebsorten warten mit hervorragenden Erzeugnissen auf, inzwischen kann sich aber auch der Rotwein aus der Region sehen lassen. Hierbei sind die Rebsorten Spätburgunder und Dornfelder am häufigsten vertreten.

Aromen & Geschmacksnoten

... nach Mineral/Stein

... nach Pfirsich

Das sagen unsere Weintester

    Sie haben Fragen?

    Unser Kundenservice ist für Sie da. Montag - Freitag, 8:00 Uhr bis 19:00 Uhr.
    +41 41 510 06 65 oder service@weinclub.ch

    Welcher Wein passt zu mir?

    Jetzt kostenlose Sommelierberatung anfordern

    Gratis Lieferung sichern!

    Als registrierter Kunde erhalten Sie Ihre Lieferung kostenlos. Jetzt registrieren!