Weinclub Suche
    Profile image

    Der Weltenbummler

    Christian

    Geboren und aufgewachsen in Kapstadt, Südafrika, wohnt Christian heute in der Rheinstadt Basel und reist dennoch fast jedes Jahr in sein Heimatland. Der Wein ist in Kapstadt allgegenwärtig und hat eine lange Tradition und Geschichte. Als gelernter Koch besucht er besonders gerne die Restaurants der lokalen Weingüter, um die Atmosphäre der Cape Winelands und der Estates zu geniessen. Beeindruckt von der unendlichen Vielseitigkeit der Weine aus den verschiedenen Regionen, reist Christian auch in Europa gerne in die Weinbaugebiete, um dabei neue Tropfen zu entdecken.

    Weine, die Christian gefallen

    Weine der neuen Welt, besonders Amerika und Südafrika.

    „Amerika zeichnet sich durch seine komplexen, roten Cuvées und schönen, cremigen Chardonnays aus, die von Brioche- und Toasting-Noten geprägt sind. Südafrika brilliert mit seinen kräftigen, würzigen Pinotage, Shiraz oder Cabernet Sauvignon-Trauben, stellt aber auch vielseitige Cuvées her. Dazu gehören auch besondere Weissweine wie beispielsweise im Holz ausgebauter Chenin Blanc und Sauvignon Blanc.“

    Am Feierabend

    Am Feierabend

    Ein trockener Riesling oder ein leichterer Syrah

    Zum Apéro

    Zum Apéro

    Ein Blanc de Blanc Schaumwein

    Zum Feiern

    Zum Feiern

    Rosé oder ein Riesling Kabinett

    Für den Abend zu zweit

    Für den Abend zu zweit

    Ein fassgereifter Chardonnay oder ein südafrikanischer Bordeaux-Blend

    Aus Europa mag er besonders die Weissweine aus den kühlen Regionen wie Deutschland und Österreich mit mineralischen Noten, zum Beispiel Riesling oder Grüner Veltliner. Auch die Schweiz mit ihren autochthonen Sorten Heida und Petite Arvine lösen bei ihm Begeisterung aus. Für einen grossartigen Chardonnay leistet sich Christian auch gerne einmal einen guten Burgunder. Bei den roten Europäern gefallen ihm besonders die Spanier, etwa ein Tempranillo, aber auch für Weine aus dem Languedoc lässt er sich begeistern.

    Weine, Die Christian getestet hat

    Weintester
    Cantine del Notaio Il Sigillo Aglianico del Vulture 2011
    1l CHF 50,00
    zzgl. Versand
    inkl. MwSt.
    37.50
    47,00
    CHF

    Grossartiger, im Gaumen komplexer Wein mit einfachem Abgang

    Aufgemacht habe ich diese Flasche mit meiner Liebsten zu einem Coq au Vin. Der elegante Sigillo mit seiner tiefroten Farbe steigt einem mit seinen Schokoladen-, schwarze Kirschen und Dörrfrüchte-Noten in die Nase. Am Gaumen zeigen sich zudem Röstaromen, Tabak und schwarze Beeren. Der Abgang ist eher kurz.

    Sehr schöner, samtiger und reiner Aglianico. Die Tannine sind wunderbar eingebunden und im Gaumen facettenreich und komplex. Im Vergleich zum wuchtigen Körper im Gaumen leider ein sehr zurückhaltender Abgang. Der Wein hat Lagerpotential.

    Hat sehr geschmeckt und mit seinem samtigen Fruchtbtonten Körper und leichten Röstaromen sehr überzeugt. Der Abgang ist sehr zurückhaltend und wird daher zu leichtem Fleischgerichten wie Frikassee, oder einem Risotto empfohlen.
    Weintester
    Hess Collection Napa Valley Chardonnay 2015
    1l CHF 34,00
    zzgl. Versand
    inkl. MwSt.
    25.50
    25,50
    CHF

    Amerikanischer Premium Chardonnay wie man ihn sich wünscht.

    Üppiger Nappa Valley Chardonnay mit einen schönem Toasting, feinen Brioche- und Apfel-Aromen mit grossem Potential. Würde mit ein paar Jahren weiterer Lagerung sein Potenzial perfekt entfalten. Im Glas kommt er hellgelb und klar daher, mit einer Nase mit Ananas-Noten. Im Gaumen ist er herb- rauchig und hat einen langen Abgang.

    Er passte perfekt zum grillierten Fisch mit Knoblauch-Marinade und Röstgemüse. Wäre ein hervorragender Begleiter zu Zürcher Geschnetzeltem. Einfach ein perfekter Essensbegleiter an einem schönen Sommertag.
    Weintester
    AIX Coteaux d’Aix en Provence AOP 2017
    1l CHF 22,00
    zzgl. Versand
    inkl. MwSt.
    16.50
    20,00
    CHF

    Rosé-Wein, den man probiert haben muss

    Perfekter Rosé um im Sommer Feierabend auf der Terrasse im Sonnenuntergang ausklingen zu lassen. Sein schönes Lachsrosa mit einem Kupfer-Stich mach Lust, den Wein sofort zu probieren. Trotz seinen Noten nach Erdbeeren und Pfirsich, zeigt sich der Aix überraschend mineralisch. Im Gaumen ist er üppig, schmeckt nach Himbeeren, exotischen Früchten, feinen Kräutern, Zitrus und besticht mit einer feinen Säure.

    Zusammenfassend: Feine Aromen von roten Beeren und Kräutern, mit einer sanften mineralischen Note. Üppig elegant, sehr harmonisch mit raffiniertem Finale. Zum Apéro mit Melone und Rohschinken. Passt aber auch wunderbar zu Spargel und leichten Vorspeisen wie Vitello Tonnato oder einem Carpaccio.
    Weintester
    Saxenburg Pinotage Private Collection 2015
    1l CHF 25,33
    zzgl. Versand
    inkl. MwSt.
    19.00
    CHF

    Passt wie die Faust aufs Auge zur Afrikanischen Küche wie Straussenfilets oder Springbock.

    Ein herrlicher Pinotage, der tief, purpurrot daherkommt. Seine Holznoten sind schön eingebunden und harmonieren wunderbar mit den reifen Tanninen. Unter den Dörrfrüchtnoten findet man Pflaumen. Am Gaumen kommen Leder- und Raucharomen zum Ausdruck, sowie Süssholz. Der Abgang ist mittellang.

    In Südafrika aufgewachsen wusste ich sofort, was ich zu diesem Wein servieren werde: Straussenfilets Pero Peri mit Ingwer-Marmelade und Geelrys, ein traditionelles Reisgericht aus Südafrika. Für das Geelrys 200g Langkornreis, 1 EL Kurkuma, 1 Zimtstange, 2 EL brauner Zucker und 1 TL Salz in 5 dl Wasser ca. 12 min kochen. Danach ca.100g Rosinen dazugeben und die Zimtstange entfernen, weitere 6 min garen. Zum Schluss 2 EL Butter unter den Reis ziehen. Eine herrliche Ergänzung zu Saxenburg’s Pinotage.
    Weintester
    Donnafugata Tancredi Sicilia IGT 2013
    1l CHF 34,67
    zzgl. Versand
    inkl. MwSt.
    26.00
    32,50
    CHF

    Ein grosser Wein mit breiten Schultern und genialem Abgang

    Ein wunderbarer Nero d’Avola mit feinen fruchtigen Noten von Brombeeren und Dörrfrüchten.

    Die Holzaromen im Hintergrund wirken perfekt integriert. Ebenso wie seine weichen Tannine. Ein Wein der komplex, aber niemals aufdringlich wirkt. Süssliche Aromen im Hintergrund (Cappucino) verleihen diesem Wein das gewisse Etwas.

    Getrunken haben wir den Tancredi zu einem Lamm mit Morcheln und einer Zitronen-Polenta. Er wäre allerdings auch ein wunderbarer Begleiter zu reifem Käse.

    Wurden ebenfalls getestet:

    Weintester
    Alto Moncayo 2015
    1l CHF 64,67
    zzgl. Versand
    inkl. MwSt.
    48.50
    55,00
    CHF
    Weintester
    Domaine Lafage Narassa 2015
    1l CHF 19,33
    zzgl. Versand
    inkl. MwSt.
    14.50
    18,00
    CHF
    Weintester
    Cantine del Notaio Il Sigillo Aglianico del Vulture 2011
    1l CHF 50,00
    zzgl. Versand
    inkl. MwSt.
    37.50
    47,00
    CHF
    Weintester
    Château D'Esclans Whispering Angel 2017
    1l CHF 28,00
    zzgl. Versand
    inkl. MwSt.
    21.00
    24,50
    CHF
    Weintester
    Hess Collection Napa Valley Chardonnay 2015
    1l CHF 34,00
    zzgl. Versand
    inkl. MwSt.
    25.50
    25,50
    CHF
    Weintester
    Boekenhoutskloof The Chocolate Block 2015
    1l CHF 36,67
    zzgl. Versand
    inkl. MwSt.
    27.50
    34,50
    CHF
    Sie haben Fragen?

    Unser Kundenservice ist für Sie da. Montag - Freitag, 8:00 Uhr bis 19:00 Uhr.
    +41 41 510 06 65

    Die Weinclub.ch Card

    Profitieren Sie von vielen Vorteilen wie Gratisversand und Zusatzrabatt

    Etwas nicht in Ordnung?

    Die Bestellung war nicht zu Ihrer Zufriedenheit? Rufen Sie uns an